Eigene Programme

Seit 2000 praesentiert Hartmut Volle zusammen mit Andrea Wolf eigene Programme.

Der Lärm
der Zeit

von Julian Barnes
Schostakowitsch in seinem Kampf um die Freiheit der Kunst unter einer Diktatur.
Stalin war zur Pause aus seiner Oper gegangen..

 Luthers
Tischreden

 ..warum rülpset und furzet Ihr nichtß Hat es Euch nicht geschmecket?
Luther, befragt von einer Moderatorin von heute, räsoniert über Papst, Wormser Reichstag, die Bibel undundund

zusammen mit Andrea Wolf

 ....und leise pieselt das Reh...
Weihnachtsprogramm
mit Almut Schwab, Akkordeon und Hackbrett

Texte von Gernhardt,Polt, Kaschnitz u.a
frech, besinnlich...mit und ohne Tiefgang
 
 Alte Liebe
 v. E.Heidenreich und B.Schroeder
Dia- und Monologe zum Thema:
... wie Liebe sich mit den Jahren ändert

Mit Gernhardt und mit Busch.....

 .....der Komik einen Tusch
              Texte

Die Jahreszeiten der Liebe

Texte, Szenen, Lieder
Beatles,Kästner,Grönemeyer,Ehrhardt,Knef....
Loveletters
Briefwechsel von A.R.Gurney

Geliebter Luegner
Briefe on G.B.Shaw an Stella Campell

Mein verwundetes Herz von M.Doerry
Das Leben der Lili Jahn 1900-1944

Das Wueten der ganzen Welt von Maarten`t Hart
Musik von Bach, Schubert,Reger,Faure,Schulhoff
für Floete, Sopran und Klavier

Mein Goethe Texte, Szenen
Goethe als Geburtstagsgeschenk mit Andrea Wolf, Schauspielerin in Frankfurt.

Der Klang der Engel

Texte und Lyrik zumThema "Engel" von K.Valentin, R.M.Rilke,M.Kaleko, C.Nooteboom u.a.

Fuer jetzt
oder
fuer immer

Texte und Lyrik zum Thema "Der Augenblick und die Dauer" von P.Handke, Goethe, Mascha Kaleko u.a.


Programme koennen auf individuelle Wuensche zugeschnitten und erarbeitet werden.

Solo

„Die schoene Magelone“
Text:
L.Tieck
Lieder:
J.Brahms
mit Michael Volle
, Bariton

--Mozart Briefe mit Floetenquartett
--Rossini mit Floetenquartett


2.Ausschnitt